Lehrzentrum für  Selbstverteidigung

      Keine Angst mehr! Sicherheit durch Training!

Wir zeigen ihnen wie sie gefährliche Situationen vermeiden und jemanden innerhalb von Sekunden stoppen können, wenn ein Angriff unvermeidbar ist. Und wir wollen sie enttäuschen, Wie bitte??

Ja. Wir wollen sie ent-täuschen, der Täuschung entreißen.... Nahezu alle Kampf-Sport und Kampf-Kunst Arten werben mit Selbstverteidigung. Aber: Kampf-Sport und Kampf-Kunst Systeme sind meist (falls überhaupt) erst nach jahrelangem Training anwendbar.

Lassen sie sich nicht von einem "Meister" der nie mit echter Gewalt zu tun hatte, erklären wie sie sich in einer Notwehrsituation verhalten sollen, woher soll er das wissen?

Täter suchen Opfer, wir machen Gegner!

Durch unser Training in realistischer Selbstverteidigung, als "Destillat" östlicher Kampfkunstarten, erreichen sie echte Verteidigungsfähigkeiten.

Unser Selbstschutzkonzept ist für den "Normalbürger" zugeschnitten, der nicht an einem langjährigen, akrobatischen Kampf- Sport -Training Interesse oder die dafür nötige Zeit hat.

Verteidigung bedeutet nicht kämpfen! Bedrohungen müssen in Sekundenbruchteilen geklärt sein, sonst wird es eine Schlägerei. Wenn eine Flucht möglich ist, ist sie jeder Gefährdung vorzuziehen!! Sach- und Geldwerte können ersetzt werden, ihr Leben nicht. 

Teilnahme ist ab frühestens 16 Jahren möglich. Hallenschuhe & gute Laune sollten sie mitbringen.

Für Rettungs- und Sicherheitskräfte bieten wir Seminare in dienstbezogener Eigensicherung an. Einsatztaktik, Selbstverteidigung und Nothilfetechniken stehen hier im Mittelpunkt.

Wenn sie lernen wollen sich, Freunde und Familie zu schützen- kommen sie vorbei.

Wieso Trainieren?

Kriminalstatistikder Polizei (Vergl. 2003-2008)Klick = groß!
In 95 % aller Gewalltdelikte lässt der Angreifer von seinem Opfer ab, wenn sich das Opfer wehrt.

Erfolgt eine Abwehr mittels trainierter Verteidigunstechnik geht der Angreifer neben dem Risiko einer Verletzung, auch das Risiko einer Festnahme ein!

Das erlernen wirksamer Selbstschutzkonzepte steigert das Selbstbewusstsein in positiver weise. Sie verlassen so die typische Opferrolle. Werden sie ihr eigener Bodyguard!


Wir wollen sie ausbilden, nicht ausnehmen oder an eine Organisation binden. Es gibt keinen Zwang Geld auszugeben, abgesehen vom Beitrag für den Unterricht und einer einmaligen Aufnahmegebühr. Wir sind eine Fachakademie für Selbstverteidigung, verbandfrei und eigenständig.

Das Ausbilder-Team hält Trainer & Prüferlizenzen versch. Kampfkunst Verbände, ist in der Berufsausbildung des Sicherheitsgewerbe tätig, oder bringt Erfahrungen aus dem  Einsatzdienst mit.

Bei uns wird auf Augenhöhe trainiert, ohne "Meister-Gehabe", dennoch sind alle Ausbilder auch Budomeister, einige sogar in verschiedenen Systemen und teils mit Großmeisterrang.
7.Dan, Shihan - Budo Großmeister