FACHAKADEMIE FÜR SELBSTVERTEIDIGUNG

 

 

Werde zum Albtraum deiner Angreifer!

Sicherheit duldet keine Kompromisse. Wir haben eine absolut überzeugende Methode entwickelt. Ein "Destillat" asiatischer Kampfkünste für den zivilen Nahkampf! Ohne Vertragsbindung. Fair & ehrlich: Lehrzentrum für Selbstverteidigung K.H. Goissa

Willkommen im Selbstschutz-Club!

Lernen Sie noch immer Selbstverteidigungstechniken, oder wollen Sie lernen sich zu verteidigen?


Aufgrund der aktuellen Covid-Lage (Izidenz-Wert weit unter 50) kann das Training unter Einhaltung des aktuellen Hygieneschutzkonzeptes wieder aufgenommen werden!

Unser Training startet voraussichtlich im August wieder.  Bitte habt noch Geduld.

Danke für euer Verständnis!

"Lauf lieber weg als zu kämpfen, füge  lieber Schmerz zu als zu verletzen, verletze anstatt zu töten und töte nur um nicht selbst getötet zu werden" (Bruce Lee)  

Wir zeigen ihnen wie sie gefährliche Situationen vermeiden oder jemanden innerhalb von Sekunden stoppen. Und wir wollen sie enttäuschen, wie bitte? Ja. Wir wollen sie ent - täuschen, der Täuschung entreißen ....

Wir sind die Nestbeschmutzer: Viele Menschen glauben und viele Lehrer lassen ihre Schüler glauben (glauben auch selber daran) dass Kampfsport verteidigungsfähig macht. Sie zeigen Techniken, die auf der Straße tödlich enden können. Eigentlich logisch, da die Kriegskünste für modernen Wettkampf entschärft wurden und im Kampf-Sport zivilisierte Regeln gelten. Was im Kampfsport nicht erlaubt ist, ist für die Selbstverteidigung hervorragend geeignet!

Lassen Sie sich NIE von einem "Meister", der nie mit echter Gewalt zu tun hatte, zeigen, wie sie sich verteidigen sollen. Woher soll er das denn wissen?

Täter suchen Opfer, wir machen Gegner!  

Durch unser Training in realistischer Selbstverteidigung, als "Destillat" östlicher Kampfkunstarten, erreichen sie die Fähigkeiten für den Nahkampf.

Unser Konzept ist für den "Normalbürger" zugeschnitten, der nicht an einem langjährigen, akrobatischen Kampf-Sport -Training Interesse, oder die dafür nötige Zeit hat.

Teilnahme ist ab frühestens 16 Jahren möglich. Eine Altersgrenze nach Oben gibt es nicht! Hallenschuhe & gute Laune sollten sie mitbringen.

Für Rettungs- und Sicherheitskräfte bieten wir Seminare in dienstbezogener Eigensicherung an. Einsatztaktik, Selbstverteidigung und Nothilfetechniken stehen hier im Mittelpunkt.

                                                     Bundestrainer Michael Deutsch, Rechteinhaber

Nur bei uns können sie im Süd/Ostbayerischen Raum original Anti Terror Streetfight erlernen.  ATS  ist ein rechtlich geschütztes Nahkampfsystem, das nur ATS Diplomtrainer oder ATS Meister lehren dürfen. Der Rechteinhaber ist Bundestrainer Michael Deutsch.

Wieso Trainieren?

 

In 95 % aller Gewaltdelikte lässt der Angreifer von seinem Opfer ab, wenn sich das Opfer wehrt.

Erfolgt eine Abwehr mittels trainierter Verteidigungstechnik geht der Angreifer neben dem Risiko einer Verletzung, auch das Risiko einer Festnahme ein!

Das Erlernen wirksamer Selbstschutzkonzepte steigert das Selbstbewusstsein in positiver weise. Sie verlassen so die typische Opferrolle. Werd Sie ihr eigener Bodyguard!
Werden Sie Mitglied unserer Gruppe und werden Sie Fähig sich zu schützen!

Fairness ist in der Selbstverteidigung ein Fremdwort: Du hast deinen Gegner nicht aufgefordert dich anzugreifen. Selbstverteidigung ist keine sportliche Sache.
Eine sportliche Auffassung könnte dich unter Umständen einen längeren Krankenhausaufenthalt oder gar das Leben kosten!