Lehrzentrum für Selbstverteidigung

Realistische Selbstverteidigung  im Rahmen geltender Gesetze



Herzlich Willkommen

Unsere Seiten sind für Desktopansichten optimiert. Am Besten auf dem Laptop oder PC-Monitor ansehen.

Sicherheit hat man nicht, man schafft sie sich !

Täter suchen Opfer, wir machen Gegner! Lernen Sie noch immer Selbstverteidigungstechniken oder wollen Sie lernen sich zu verteidigen? Unser Ziel ist es, mit einfachen Mitteln, effektiv und schnell Angreifer auszuschalten, oder von ihrem Vorhaben abzuhalten. Die meisten Techniken sind „Universallösungen“. Es können mit wenigen, einfachen und natürlichen Bewegungen eine Vielzahl an Angriffe verhindert werden. Körperliche Kraft, Beweglichkeit oder Sporttauglichkeit spielen in der realen Selbstverteidigung keine Rolle! Verteidigung bedeutet nicht kämpfen! Bedrohungen müssen in Sekundenbruchteilen geklärt sein, sonst wird es eine Schlägerei. Wenn eine Flucht möglich ist, ist diese jeder Gefährdung vorzuziehen!! Sach- und Geldwerte können ersetzt werden, ihr Leben nicht.

Lassen sie sich nicht von einem "Meister" der nie mit echter Gewalt zu tun hatte, erklären wie sie sich in einer Notwehrsituation verhalten sollen, woher soll er das wissen? Kampf-Sport und Kampf-Kunst Systeme sind meist (falls überhaupt) erst nach jahrelangem Training anwendbar.

Unser Selbstschutzkonzept ist für den "Normalbürger" zugeschnitten, der nicht an einem langjährigen, akrobatischen Kampf- Sport -Training Interesse oder die dafür nötige Zeit hat.

Wir lehren sie effektiv Gewalt anzuwenden, wo Diese nötig ist und zeigen, gezielt Körperfunktionen eines Angreifers auszuschalten. Dabei handeln wir immer nach GDV Grundsatz (Grundsatz der Verhältnismäßigkeit) damit sie nicht vom Opfer zum Täter werden.

Teilnahme ist ab frühestens 15 Jahren möglich. Hallenschuhe & gute Laune sollten sie mitbringen. Für Rettungs- und Sicherheitskräfte bieten wir Seminare in dienstbezogener Eigensicherung an. Einsatztaktik, Selbstverteidigung und Nothilfetechniken stehen hier im Mittelpunkt.

Wieso Trainieren?
In 95 % aller Gewalltdelikte lässt der Angreifer von seinem Opfer ab, wenn sich das Opfer wehrt. Erfolgt eine Abwehr mittels trainierter Verteidigunstechnik geht der Angreifer neben dem Risiko einer Verletzung, auch das Risiko einer Festnahme ein! Das erlernen wirksamer Selbstschutzkonzepte steigert das Selbstbewusstsein in positiver weise, so kommen Sie aus der typischen Opferrolle heraus. Wir zeigen ihnen, wie sie sich waffenlos, mit dem Kubotan, gegen Stichwaffen, Stock (Flasche, Stangen usw.) und auf engstem Raum verteidigen können (Fahrstuhl, Auto, Bahn...) 
Aktuelles,Termine & Infos